Erich ist ein europäischer Braunbär.

Seit 6. Oktober 2015 wohnt der mehr als 300 kg schwere Bär im BÄRENWALD Arbesbach. Zuvor lebte er mit seiner Mutter und seiner gleichaltrigen Schwester in einem kleinen Gehege in einem Tierpark in Enghagen, Oberösterreich. Dieser Park wurde 2012 behördlich geschlossen und VIER PFOTEN hat Erich gemeinsam mit seiner Mutter und Schwester übernommen und in den BÄRENWALD nach Arbesbach gebracht.

Der imposante Jungbär kam namenlos in den BÄRENWALD.
Für ihn wurde der Name Erich gewählt.

Erich hat sich schnell und gut eingelebt und an trüben Tagen döst er einfach dahin.
 
Zu seinem Lieblingsfutter zählen Nüsse, Birnen, Äpfel,  Salat und Weintrauben.