Der TANZBÄRENPARK Belitsa in Bulgarien wurde im Jahr 2000 eröffnet und 2004 erweitert. Insgesamt 28 ehemalige Tanzbären hat VIER PFOTEN bereits von ihren Qualen befreit; in Belitsa leben sie ohne schmerzhafte Nasenringe und Ketten.  

Das Gelände umfasst 120.000 Quadratmeter und ist in sieben Sektoren unterteilt. Die ehemaligen Tanzbären haben hier die Möglichkeit, ihre natürlichen Verhaltensweisen auszuleben – sie können umherstreifen, klettern, graben, sich zurückziehen und in großzügig angelegten Wasserbecken baden.  

Das angeschlossene Informationszentrum bietet den Besuchern eine Aussichtsplattform über das gesamte Gelände; hier ist auch der medizinische Behandlungsraum für die Bären untergebracht.  

Ein wichtiger Partner für die Finanzierung dieses Projekts ist die Fondation Brigitte Bardot.  

Für Besucher

Der TANZBÄRENPARK Belitsa liegt etwa 170 Kilometer von der bulgarischen Hauptstadt Sofia enfernt am südlichen Rand des Rila-Gebirges. In der Nähe befindet sich das Rila-Kloster, ein weltberühmtes Kulturdenkmal aus dem 10. Jahrhundert. Auch bietet der TANZBÄRENPARK Führungen an und spielt als Wirtschaftsfaktor in der Region eine wichtige Rolle.  


Adresse 

Andrianov Chark Area Belitsa
District Blagoevgrad
Bulgarien
Telefon: 00359/88 786 61 89
Fax : 00359/2 897 97 91 
E-Mail: office@vier-pfoten.bg  


Öffnungszeiten 

April - Mai: 10:00 -18:00 Uhr

Juni - September: 10:00 - 20:00 Uhr

Oktober - November: 10:00 - 16:00 Uhr