Die BÄRENWAISENSTATION Harghita ist ein Bärenschutzprojekt von VIER PFOTEN im Nordosten Rumäniens

Bärenwaisen werden hier ohne Prägung auf den Menschen großgezogen und auf ein Leben in Freiheit vorbereitet.

Rund 5.000 Braunbären leben in den Wäldern der Karpaten und Transsylvaniens – doch auch ihr Bestand ist bedroht. Der Mensch zerstört ihren Lebensraum, und häufig töten Wilderer die Bären. So kommt es leider immer wieder vor, dass Bärenjunge ihre Mutter verlieren. Doch allein sind sie völlig hilflos.

Die BÄRENWAISENSTATION Harghita bietet den Jungbären eine sichere Kinderstube. Um die Entwicklung der kleinen Bären nicht zu gefährden, bleibt die Station für die Öffentlichkeit geschlossen. Eine menschenferne Umgebung ist Voraussetzung für die erfolgreiche Auswilderung.