Angebote für Schulklassen

Unsere Schulklassenprogramme sensibilisieren die Kinder und Jugendlichen für die Situation von Tieren in Gefangenschaft.

Besuche uns im BÄRENWALD Arbesbach, und begib dich mit uns auf eine Reise in die Welt der Bären

Acht bärenstarke Bewohner leben im BÄRENWALD: Brumca, Vinzenz, Tom & Jerry und Miri, Emma und Erich haben, nach langen Jahren in Gefangenschaft, im BÄRENWALD ein neues Zuhause gefunden.

Interaktive Ausstellung und Multimediaraum vermitteln, wie Bären leben, was ein artgerechtes Leben ausmacht und wie man im BÄRENWALD mit diesen wunderbaren Tieren arbeitet.

Wir bieten:

  • Bildung und Austoben
  • Biologieunterricht im Freien
  • Spiel und Spannung für alle Altersstufen

Kinder- und Jugendgruppen können im BÄRENWALD verschiedene, altersgerecht gestaltete Programme buchen. Diese Programme werden von BärenspezialistInnen gestaltet und dauern ca. 2 bis 2,5 Stunden. Da in der Anlage auch Spielzirkus und Niederseilgarten zum Austoben einladen, sollten für den Aufenthalt ca. 4h eingeplant werden.

Kontaktieren Sie uns einfach, um mit uns die zeitliche Aufteilung (z.B. Pausen, Jausenmöglichkeiten) zu besprechen.

Die vier BÄRENWALD Programme

1. Steckbrief Bär  - braun - groß - 2 süße Ohren - und?

Bei Duft- und Tastspielen können die Kinder die Sinne eines Bären be-greifen. Im Rahmen einer interaktiven Führung rund um das Bärengehege erfahren die Kinder viel Wissenswertes zum Thema Bär und deren Ansprüche an ihren Lebensraum. Zirkustiere - braucht man die? Wir versuchen uns selbst als Artisten am Spielzirkus.

Geeignet für Kinder von 5 - 8 Jahre

2. Werde BärenspezialistIn - Jetzt kann dir nie mehr jemand einen Bären aufbinden.

Im BÄRENWALD bietet sich die Möglichkeit, den Biologie-Unterricht zu vertiefen, indem wir verschiedene biologische Phänomene diskutieren, wie zum Beispiel: Einzelgänger versus Rudeltier, Säugetiermerkmale, Ernährungsweise, artgemäße Beschäftigung. Mit diesem Wissen ausgerüstet, schlüpfen die Kinder in die Rolle verschiedener Tiere und "erlaufen" sich ihre "Beute", sammeln ihre Nüsse ..

Bei Schlechtwetter besteht die Möglichkeit, artgemäße Beschäftigungsobjekte für Heimtiere (zum Mitnehmen) anzufertigen.

Geeignet für Kinder von 9 - 10 Jahre

3. Workshop Verhaltensforschung

In einer Einführung werden die Jugendlichen mit Methoden der Verhaltensforschung vertraut gemacht. Was ist tierisches Verhalten überhaupt und wie kann ich es beobachten, beschreiben? Danach ziehen alle, mit den geeigneten Materialien los um Verhaltensprotokolle anzufertigen. Auch Fragestellungen, wie "wie kann ich meine Katze, meinen Hund, Kaninchen und Co beschäftigen?", werden beleuchtet.

Geeignet für Kinder von 10 - 14 Jahre

4. Planspiel "Alarmplan Bruno"

Ein einführender Film gibt Einblicke in die Thematik der Wiedereinbürgerung von Wildtieren. Danach schlüpfen die Jugendlichen in verschiedene Rollen und diskutieren kontroverse Standpunkte. Moderiert wird durch den/die BÄRENWALD MitarbeiterIn. Durch das Verkleiden als Imker, Tourismusmanager, Tierfreund und Co, darf es gerne auch lustig werden.

Geeignet für Kinder von 12 - 18 Jahre

Preise

Preis pro Schüler: € 10,--,
für Gruppen ab 25 Personen sind zwei Begleitpersonen frei.

Wir behalten uns vor, die Programme aus organisatorischen Gründen zu ändern.
Alle Programme können auf Wunsch gerne abgewandelt werden.

Einzelne Programmteile können auf Wunsch auch gegen andere ausgetauscht werden. Rufen Sie uns einfach an!
 
BÄRENWALD Arbesbach
Schönfeld 18
A-3925 Arbesbach
Tel.: 02813-7604
office@baerenwald.at

Unterrichtsmaterial zum Thema Braunbär

Zusätzlich können Sie hier Informations- und Lernmaterial zu diesen spannenden Tieren herunterladen.

Die Unterlagen sind kostenlos und dienen dem Zweck, über Braunbären aufzuklären. Ziel ist, eine Zukunft zu ermöglichen, in der Mensch und Bär wieder in Nachbarschaft leben können. 

Der Bär in unserer Nachbarschaft (PDF, 3 MB)

Tipps für weitere Besichtigungen in der Nähe

Wanderungen rund um Arbesbach

Bärentrail Waldviertel, Steinjuwelen-Wanderungen, Flußlandschaften. z.B: Höllfall und Lohnbachfall bei Pretrobruck.

www.arbesbach.at
www.baerentrail.at
Gemeinde Arbesbach: 02813/ 7000
Entfernung vom Bärenwald mit Auto/Bus ca. 5 min.

Hammerschmiede bei Arbesbach

www.arbesbach.at 
Tel.: 02813/ 7000, Führungen nach Voranmeldung
Entfernung vom Bärenwald mit Auto/Bus ca. 5 min.

Der Stockzahn des Waldviertels, Turmruine

www.arbesbach.at
Tel.:02813/ 7000
Schlüssel bei der Bäckerei Huber ab zu holen

Burg Rappottenstein

www.burg-rappottenstein.at
Tel.: 02828/8250, Führungen nach Voranmeldung möglich
Entfernung vom Bärenwald ca. 25 min.

Weitere Links: 

www.waldviertel.at 
www.jugendtourismus.at 
www.waldviertel-management.at 
www.waldviertel.incoming.at

Verpflegung

Gasthaus Kolm nebenan, Kiosk und Restaurant
www.baerenhof-kolm.at 
Tel.: 02813/ 242

Bademöglichkeiten

Badeteich Arbesbach: Liegewiese, Spielplatz, Sportanlage, Buffet
Gemeindeamt Arbesbach: 02813/7000
ca. 10 min.
 
Naturschwimmbad Groß Gerungs: Beachvolleyball, Sprungturm, Rutsche
Stadtgemeinde Groß Gerungs
02812/8611
ca. 20 min.
 
Waldbad Rappottenstein
Tel.: 02828/8240
ca. 35 min.

Stausee Ottenstein
Marktgemeinde Rastenfeld
Tel.: 02826/267
ca. 45 min.