Der Bärenwald ist barrierefrei angelegt. Das heißt, es gibt entlang des Besucherweges keine Schwellen, alle  Stufen können auch an anderer Stelle umfahren werden.

Die Runde um die einsehbaren Gehegeflächen umfasst ca. 450 m. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, gibt es die Möglichkeit diesen Weg abzukürzen. Ein erhöhter Besuchersteg kann über die Ausstellung barrierefrei erreicht werden. Von hier bietet sich eine schöne Aussicht in die Gehege, wie auch in die umliegende Landschaft.


Entlang des Geheges verläuft der der Weg auf natürlichem Untergrund. Hier ist ein kleines Stück etwas steiler und eventuell leichter mit Hilfe zu bewältigen. Bitte fragen Sie einfach an der Kassa nach, wir begleiten Sie an dieser Stelle gerne um zu helfen, bzw. zeigen Ihnen vor Ort auch geeignetste Wegvariante.

Sowohl Ausstellung als auch Multimediaraum sind gut erreichbar. Ebenerdig steht auch eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung.